Tagesseminar im Alten E-Werk

Die Verfahren der Originalgraphik – Hochdruck, Tiefdruck und das Bild vom SteinStein.

 

Nächster Termin: Herbst 2017

In Kooperation mit Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Für Gruppen und Einzelpersonen bietet Mario Derra regelmäßig Seminare an, bei denen die Teilnehmer in die komplizierten Zusammenhänge der originalgraphischen Herstellungsverfahren eingeführt werden. Was unterscheidet nun Originalgraphiken von Reproduktionsdrucken? Wie funktionieren die Verfahren Hoch-, Tief-, Flach- und Durchdruck? Besonders thematisiert wird im Seminar das inzwischen weitgehend in Vergessenheit geratene Verfahren der Lithographie. Neben einer Lichtbildschau ist auch eine gemeinsame Übung der Gruppe vorgesehen. Nach dem Schleifen und Bezeichnen des lithographischen Plattenkalkes wird dieser aufwändig präpariert. Erst dann folgt der Andruck auf der Steindruckpresse.

Ab 10 Teilnehmer, Termine nach Vereinbarung. Kosten ca. 90 Euro pro Person inkl. Material. Dauer etwa 6 bis 7 Stunden.


Bewerbungen für Pflichtpraktika der Schulen und Hochschulen sind nach Absprache zu bestimmten Zeiten möglich. 06258/4828

 

 

Vorführungen für Gruppen

Techniken der Originalgraphik mit Druckvorführung der Farbradierung in der Werkstattgalerie. 60 - 90 min. Auch in Englisch. Maximal 15 Teilnehmer. Preise: November bis April Euro 150,00, Mai bis Oktober Euro 100,00

Technik der Lithographie mit Druckvorführung in Werkstattgalerie und Atelier. Mai bis Oktober 120 - 150 min. Preis 200 Euro. maximal 15 Teilnehmer.

Die Veranstaltungen können nur nach Verfügbarkeit stattfinden, eine frühzeitige Anfrage wird daher empfohlen. Bei kurzfristigen Absagen von weniger als 14 Tagen vor der Veranstaltung erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr.